Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hottelling, Rundschreiben, Technologie

Das ist der Grund, warum auch Ihr Job im Service in Gefahr ist: Diese neuen Roboter servieren, schleppen Gepäck der Gäste und checken auch ein

Profile Photo By: Carsten Hennig
January 19, 2018

Das ist der Grund, warum auch Ihr Job im Service in Gefahr ist: Diese neuen Roboter servieren, schleppen Gepäck der Gäste und checken auch ein

Hamburg, 19. Januar 2018 –
Bislang hieß es immer beschwichtigend: Roboter seien nur zur Ergänzung da und sollen Mitarbeiter bei Standardtätigkeiten entlasten. Nun stellt jedoch LG Electronics drei neue Modelle vor, die ganze Mitarbeiter in Hotel ersetzen sollen. Die Androiden der Marke „CLOi“ sollen Tabletts servieren, Gepäck der Gäste im Haus transportieren und auch Express-Check-in/Check-out vornehmen können. Die Systeme wurden speziell für den gewerblichen Einsatz in Hotels, Flughäfen und Supermärkten entwickelt.

Roboter CLOi von LG Electronics
Roboter CLOi von LG Electronics

„Roboter sind ein wichtiger Bestandteil unseres zukünftigen Geschäftsmodells und LG plant, sein Portfolio an Robotern, die unseren Kunden echten Komfort und Innovation bieten, kontinuierlich zu erweitern“, sagte Ryu Hye-jung, Leiter des Geschäftsbereichs Smart Solutions der LG Home Appliance & Air Solutions Company. Die Prototypen wurden nun auf der CES 2018 in Las Vegas vorgestellt. Wann die ersten Androiden zum Einsatz kommen, bleibt abzuwarten.

Bislang gibt es Robotersysteme wie „Pepper“ (z.B. zur Auskunft auf Kreuzfahrtschiffen) oder „Boltr“ (F&B-Service in Aloft Hotels) und auch belustigende Dino-Roboter am Empfang in den japanischen Henn-na-Hotels.

Die neuen „CLOi“ von LG können u.a. rund um die Uhr Lebensmittel oder Erfrischungen ausliefern und mit seiner integrierten Tablett-Schiebefunktion dem Gast das Tablett zur einfachen Entnahme präsentieren, Gepäck in die Zimmer von Hotelgästen oder den Express-Check-in und Check-out-Service übernehmen und sich um die Abwicklung der Bezahlung kümmern, so dass viel beschäftigte Gäste in einem Bruchteil der Zeit auschecken und ihr Gepäck an einen wartenden Wagen liefern lassen können. In Entwicklung sei auch ein Rasenmäher-Roboter und der sympathische Hub Robot, der vor kurzem an einem Test bei einem der größten koreanischen Finanzdienstleister teilgenommen hat und dort Kunden in Bankfilialen informierte und betreute.

Lesen Sie dazu auch:
Unerhört?! Die härtesten Sprüche der Hoteliers regen zum Nachdenken über den starken Wandel der Hotellerie an
https://www.hospitality.pro/2018/deutsch/unerhort-die-hartesten-spruche-der-hoteliers-regen-zum-nachdenken-uber-den-starken-wandel-der-hotellerie/

 

News-Vorschläge

Uneingeschränkter Zugang

Erhalten Sie vollen Zugang zu Nachrichten aus Hotellerie und Gastgewerbe.

Jetzt anmelden. Kostenlos.
Oder importieren Sie Ihre Angaben aus