Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch

Zum ersten Mal in Hamburg: Jobmesse als Tor in die Kreuzfahrt-Welt – 17 Reedereien suchen für mehr als 300 Hochsee- und Flussschiffe neue Mitarbeiter – Chancen für Quereinsteiger

Profile Photo By: Carsten Hennig
January 19, 2017

Zum ersten Mal in Hamburg: Jobmesse als Tor in die Kreuzfahrt-Welt – 17 Reedereien suchen für mehr als 300 Hochsee- und Flussschiffe neue Mitarbeiter – Chancen für Quereinsteiger

Hamburg, 19. Januar 2017
Traumjobs auf Traumschiffen – in den kommenden zehn Jahren legen 75 neue Kreuzfahrtschiffe zusätzlich ab. Die Branche wächst weltweit wie keine andere Tourismusform. Einher geht die Suche nach neuen Mitarbeitern. Deshalb findet am 9. Februar 2017 die “Cruise Jobs Lounge” zum ersten Mal in Hamburg statt. 17 Reedereien suchen an diesem Tag für mehr als 300 Hochsee- und Flussschiffe neue Mitarbeiter für Positionen an Bord oder auch an Land – im Gepäck Stellenangebote für den Soforteinstieg und auch Jobs, die längerfristig zu besetzen sind.

Gute Chancen für Quereinsteiger wie Kindergärtner, IT-Spezialisten oder Boutique-Verkäufer
Dort arbeiten, wo andere ihren Urlaub genießen – die Arbeit auf einem Kreuzfahrtschiff ist für viele ein echter Traumjob. Gleichzeitig ist der Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern an Bord groß: Die Nachfrage reicht vom Jungkoch über Barkeeper oder Restaurantkräfte bis hin zum Personal für die Rezeption und Gästebetreuung. Am 9. Februar treffen in Hamburg interessierte Bewerber bei der “Cruise Jobs & Hotel Career Lounge” auf renommierte Reedereien und Hotels, die mehrere hundert Stellen auf ihren Hochsee- und Flussschiffen sowie europaweit in Hotels besetzen möchten – sofort oder in den kommenden Wochen und Monaten. Verschiedene Präsentationen und Vorträge der Aussteller liefern alle Informationen, die ein Bewerber für seinen Start auf hoher See wissen muss.

Jobs von A wie Animateur bis Z wie Zahlmeister
Im Rahmen dieser Jobmesse werden vom Animateur bis zum Zahlmeister sowohl klassische Hotellerie- und Gastronomie-Mitarbeiter oder auch engagierte Berufs- und Quereinsteiger für verschiedene Positionen gesucht. Wobei die Hotels nicht nur attraktive Arbeitsplätze, sondern auch Ausbildungen oder Praktika anbieten.

Daniela Fahr: “Die Aufstiegs- und Karrierechancen an Bord sind einzigartig”
Die “Cruise Jobs & Hotel Career Lounge” wird von Connect, Deutschlands größter Agentur für Fach- und Führungskräfte auf Kreuzfahrtschiffen, organisiert. “Die Aufstiegs- und Karrierechancen an Bord sind einzigartig”, weiß Daniela Fahr, Gründerin von Connect. “Und der Bedarf an Mitarbeitern wächst konstant.” Die Teilnahme an der Jobmesse in Hamburg bietet dabei sowohl für die Reedereien und Hotels als auch für die Bewerber eine ideale Gelegenheit, sich vorzustellen und kennenzulernen. “Neben Stellenangebote für den Soforteinstieg, haben die Reedereien auch Jobs, die erst im Laufe des Jahres zu besetzen sind, im Gepäck”, erläutert Daniela Fahr. “Die Aussichten auf einen Vertrag sind also wirklich gut.”

Sowohl die Schiffe als auch die Bandbreite an Jobs werden immer größer
Die Kreuzfahrtbranche vermeldet immer neue Rekorde – insbesondere große Schiffe locken mit bislang an Bord nicht vermuteten Attraktionen. Was die Urlauber erfreut, schafft gleichzeitig auch neue Berufsfelder auf hoher See: “Wurde bislang in erster Linie Personal für Restaurants, Küchen, Bars und Reiseleitungen gesucht, fragen die Reedereien jetzt verstärkt nach Technikern für die Entertainment-Bereiche”, weiß Daniela Fahr.

“Die Schiffe werden nicht nur immer größer, sondern auch moderner”, so Daniela Fahr weiter. “Deshalb bieten sich jetzt vermehrt gute Chancen für IT-Spezialisten, Show-Koordinatoren, Kindergärtner, Grafiker, Fitnesstrainer, Spa-Mitarbeiter, Human Resources Manager, Verkäuferinnen in den Boutiquen und Duty Free Shops. Sogar Tauchlehrer und Diskjockeys werden gesucht.” Neben einem guten Gehalt locken freie Kost und Logis sowie die unbezahlbare und garantiert unvergessliche Erfahrung, als Teil einer großen Mannschaft an Bord die Welt zu entdecken.

Eintritt für Teilnehmer ist kostenlos
17 Reedereien und 6 exklusive Hotels haben ihre Teilnahme an der “Cruise Jobs & Hotel Career Lounge” in Hamburg fest zugesagt. Für alle Bewerber ist der Messe-Eintritt und Suche nach einem Job auf einem Kreuzfahrtschiff oder einem Hotel kostenlos: Allerdings ist eine vorherige Online-Registrierung erforderlich, mit der man sich sein Ticket zur Cruise Jobs & Hotel Career Lounge einfach ausdrucken kann.

“Cruise Jobs & Hotel Career Lounge”
Daten und Fakten Termin: Donnerstag, 09. Februar 2017, 9.00 – 16.00 Uhr
Ort: Ramada Hotel Hamburg City Center Amsinckstr. 39, 20097 Hamburg
Homepage: www.careerjoblounge.de
Telefon: +49 471 9268 9730

Teilnehmende Reedereien und Hotels:
A-Rosa (Schweiz), AFZ (Rostock), Agentur für Arbeit/Meerarbeit Suhl (Deutschland), Azamara Club Cruises (USA), Barschule Rostock (Deutschland), Brune & Company (Deutschland), Costa Kreuzfahrten (Italien), Cruise Vision TV (Deutschland), Edelweiss Gastro Ltd. (Zypern), Gebrüder Heinemann Cruise Liner (Deutschland), Hapag Lloyd Cruises (via sea chefs – Deutschland), Heide Park Soltau (Deutschland), Historisches Landgasthaus zur Linde (Deutschland), Majestic International Cruises (Deutschland), Phoenix Reisen (via sea chefs – Deutschland), Sea Chefs (Zypern), Windstar Cruises (via Viking Recruitment – USA), Silver Sea Cruises (USA) TUI Cruises – Mein Schiff (via sea chefs – Deutschland), Star Board Cruises Services (USA), und Viking Cruises (Schweiz).

News-Vorschläge

Uneingeschränkter Zugang

Erhalten Sie vollen Zugang zu Nachrichten aus Hotellerie und Gastgewerbe.

Jetzt anmelden. Kostenlos.
Oder importieren Sie Ihre Angaben aus