Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hoteliers, Hottelling, Rundschreiben

Was war denn das für ein fieser Betrugsversuch im Hotel? Dumme Nummer mit geklautem Hotelgutschein läuft schief…

Profile Photo By: Carsten Hennig
December 18, 2017

Was war denn das für ein fieser Betrugsversuch im Hotel? Dumme Nummer mit geklautem Hotelgutschein läuft schief…

Reinbek bei Hamburg, 18. Dezember 2017 –
Hoteliers, bleibt stets sehr aufmerksam! Im Waldhaus Reinbek rettete ein gutes Gedächtnis den Hotelier: Mit seiner Hilfe konnten zwei unverfrorene Hotelbetrügerinnen gefasst werden.

Waldhaus Reinbek - American Bar
Waldhaus Reinbek – American Bar

Am 15. Dezember checkten zwei 26 Jahre alte Frauen aus Hamburg gegen 20:30 Uhr in den Hotel ein. Bereits nach einer Nacht belief sich ihre vorläufige Rechnung auf ca. 1000 Euro. Als sie am nächsten Tag auscheckten, legten sie dem 37-jährigen Hotelier einen Gutschein über 1500 Euro vor. Anhand der Gutscheinnummer erkannte der Hotelier sofort, dass er diesen Gutschein für eine bestimmte Firma ausgegeben habe. Es war ihm bekannt, dass in der Vergangenheit dort eingebrochen und u.a. dieser Gutschein gestohlen wurde. Als er die beiden Frauen damit konfrontierte, ergriffen sie die Flucht und entfernten sich mit einem Kleinwagen.

Der 37jährige verständigte die Polizei, die in der Nähe das Fahrzeug mit den beiden Frauen antrafen. Die Personalien wurden festgestellt. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges stießen die Beamten auf Betäubungsmittel. Es erhärtete sich der Verdacht, dass die 26jährige Fahrzeugführerin ihr Fahrzeug auch unter Betäubungsmitteleinfluss geführt habe, so dass eine Blutprobenentnahme angeordnet wurde. Die Krimimalpolizei Reinbek hat die Ermittlungen aufgenommen.

News-Vorschläge

Uneingeschränkter Zugang

Erhalten Sie vollen Zugang zu Nachrichten aus Hotellerie und Gastgewerbe.

Jetzt anmelden. Kostenlos.
Oder importieren Sie Ihre Angaben aus