Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hotelmarkt

Sylt: Sturmhaube am Roten Kliff soll zum Hotel werden

Profile Photo By: Carsten Hennig
July 25, 2017

Sylt: Sturmhaube am Roten Kliff soll zum Hotel werden

Kampen/Sylt, 25. Juli 2017 –
Die legendäre „Sturmhaube“ auf Sylt braucht ein neues Konzept: Die beliebte Gastronomie nahe des Roten Kliffs in Kampen war zum Jahreswechsel geschlossen worden. Nun sollen zwei Investoren von der Promiinsel das Objekt als Lounge, Restaurant und Boutiquehotel neu betreiben, berichtete die „Sylter Rundschau“.

Sturmhaube auf Sylt (Foto: HP Gruesen/Pixabay)
Sturmhaube auf Sylt (Foto: HP Gruesen/Pixabay)

Immobilienentwickler Michael C. Zankel und Architekt H. Henning Lehmann peilen eine Neueröffnung für 2018 an. Geplant sind eine Verkleinerung der Restaurantflächen, Einbau einer Mikrobrauerei, eine Wiederbelebung des Strandkiosks und einige Hotelzimmer, die vom benachbarten Hotel Rungholt gemanagt werden sollen. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Für die Gastronomie werde noch ein separater Betreiber gesucht, wird berichtet.

News-Vorschläge

Uneingeschränkter Zugang

Erhalten Sie vollen Zugang zu Nachrichten aus Hotellerie und Gastgewerbe.

Jetzt anmelden. Kostenlos.
Oder importieren Sie Ihre Angaben aus