Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch

Neue Direktoren bei Dorint: Stefanie Lüdtke, Ralf Münchhalfen und Michael Vogt

Profile Photo By: Carsten Hennig
February 3, 2017

Neue Direktoren bei Dorint: Stefanie Lüdtke, Ralf Münchhalfen und Michael Vogt

Köln, 03. Februar 2017 – 
Gleich drei neue Hoteldirektoren begrüßte die Neue Dorint GmbH in den letzten Wochen. Während Stefanie Lüdtke nun die Leitung des Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen übernommen hat, ist Ralf Münchhalfen der neue führende Mann im Dorint Parkhotel Mönchengladbach und Michael Vogt der neue Direktor im Dorint Strandresort & Spa Sylt/Westerland.

Stefanie Lüdtke
Stefanie Lüdtke

Mit Stefanie Lüdtke ist zum 1. Januar 2017 die zuletzt stellvertretende Direktorin des Hauses in Garmisch-Partenkirchen zur neuen Leitung ernannt worden. Nach einem dualen Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Tourismus übernahm die gebürtige Thüringerin ab 2006 die Veranstaltungskoordination im Dorint Resort & Spa in Bad Brückenau und verantwortete dort ab 2007 die Leitung des Veranstaltungsbereichs, ab 2012 in der Funktion als F&B Managerin mit erweitertem Aufgabenfeld. Der einjährigen Zeit als stellvertretende Direktorin im Falkensteiner Hotel und Spa Bad Leonfelden folgte 2014 die Rückkehr zu Dorint als ebenfalls stellvertretende Direktorin im Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen.

Ralf Münchhalfen
Ralf Münchhalfen

Nachdem Ulrich Schweitzer, der frühere Direktor im Dorint Parkhotel Mönchengladbach, Ende 2016 seinen Ruhestand angetreten hat, folgte dem verdienten Hotelspezialisten Ralf Münchhalfen nach, der zuvor von 2014 bis 2016 stellvertretender Hoteldirektor im Dorint Hotel Köln Junkersdorf war. Zuvor sammelte Ralf Münchhalfen viele Jahre Erfahrungen am Empfang, ab 1997 in leitender Position in den Häusern der Dorint Gruppe.

Michael Vogt und Mariana Camacho
Michael Vogt und Mariana Camacho

Das Dorint Strandresort & Spa Sylt/Westerland führt seit 9. Januar 2017 Michael Vogt an der Seite seiner Lebensgefährtin und Direktionsassistentin Mariana Camacho. Sehr erfahren in der nationalen sowie internationalen Ferienhotellerie bekleidete Michael Vogt in den letzten 25 Jahren verschiedene Führungspositionen in Hotels, die vor allem in Urlaubsdestinationen liegen. Durch die neue Aufgabe im Dorint Strandresort & Spa Sylt/Westerland kehrt der gebürtige Mönchengladbacher zu seinen Wurzeln zurück, denn mit seiner Ausbildung zum Hotelkaufmann bei Dorint startete Michael Vogt 1979 seine Karriere.

Nach Abschluss derselben war er zunächst von 1982 bis 1985 im Hotel Kurotel in Bad Kissingen tätig, kam dann nochmals für zwei Jahre zu Dorint zurück und ging ab 1988 für verschiedene Führungstätigkeiten in der Hotellerie und in der Verlagsbranche ins Ausland. Erst nach Mombasa, Kenia, von 1990 bis 2002 nach Pattaya City in Thailand, anschließend in die Dominikanische Republik sowie darauf für zwei Jahre als General Manager ins Cerf Island Resort auf den Seychellen. Zwei weiteren Jahren als Resident Manager im Vila Vita Hotel Herdade dos Grous in Portugal folgten nochmals zwei Jahre als Hoteldirektor in Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg in Perl-Nennig an der Mosel sowie seit 2014 die Zeit ebenfalls als Geschäftsführer bei der Michels Hotels GmbH auf Norderney. Nun ist Michael Vogt wieder Teil der Dorint Familie, gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Mariana Camacho, mit der er seit seiner Tätigkeit auf der Herdade dos Grous erfolgreich zusammenarbeitet.

News-Vorschläge

Uneingeschränkter Zugang

Erhalten Sie vollen Zugang zu Nachrichten aus Hotellerie und Gastgewerbe.

Jetzt anmelden. Kostenlos.
Oder importieren Sie Ihre Angaben aus