Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hotelmarkt, Rundschreiben

Marriott lässt sich nicht mehr stoppen: Alle 14 Stunden wird weltweit ein neues Hotel eröffnet

Profile Photo By: Carsten Hennig
March 22, 2017

Marriott lässt sich nicht mehr stoppen: Alle 14 Stunden wird weltweit ein neues Hotel eröffnet

New York City – 22. März 2017 –
Wer hält Marriott International beim Siegeszug noch auf? Alle 14 Stunden eröffnet die weltgrößte Hotelkette international ein neues Haus. Bis Ende 2019 sollen 285.000 bis 300.000 neue Hotelzimmer betrieben werden, die einen Umsatzzuwachs von bis zu 675 Millionen US-Dollar einbringen sollen. Dies gab die Hotelkette bei einem Investorentreffen in New York City bekannt.

Mit der Übernahme von Starwood Hotels wuchs auch der Bestand der Gästedaten immens – auf über hundert Millionen Mitgliedern in den CRM-Programmen „Marriott Rewards“, „Ritz-Carlton Rewards“ und „Starwood Preferred Guests“. Mit seinen 30 verschiedenen Markenkonzepten will Marriott Int. dem weltweiten Tourismuswachstum (+7% in den nächsten zehn Jahren) und sich verändernden Gästeanspruchen gerecht werden. In der Tat wirkt sich die Multi-Markenstrategie in den fragmentierten Märkten vorteilhaft aus – von Low Budget über Boutique-Design sowie trendigen Millennials-Konzepten bis zu High-End-Luxus-Angeboten kann Marriott Int. alles anbieten.

News-Vorschläge

Uneingeschränkter Zugang

Erhalten Sie vollen Zugang zu Nachrichten aus Hotellerie und Gastgewerbe.

Jetzt anmelden. Kostenlos.
Oder importieren Sie Ihre Angaben aus