Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hoteliers nur für Mitglieder

Neues zum Arbeitsrecht: Voraussetzungen für verhaltensbedingte Kündigung 

Profile Photo By: Carsten Hennig
September 20, 2017

Neues zum Arbeitsrecht: Voraussetzungen für verhaltensbedingte Kündigung 

Siegburg, 20. September 2017 –
Eine verhaltensbedingte Kündigung kann gerechtfertigt sein, wenn der Arbeitnehmer nach Abmahnung seine arbeitsvertraglichen Pflichten nicht mit der geschuldeten Qualität oder Quantität erfüllt.

Das Arbeitsgericht Siegburg hatte im konkreten Fall über die Kündigungsschutzklage eines Kfz-Mechanikers zu entscheiden, dem wegen schlechter Arbeitsleistungen verhaltensbedingt gekündigt worden war.

Der Arbeitgeber warf dem Arbeitnehmer vor, bei einem Werkstatttest nur vier von sechs Fehlern erkannt sowie bei einem Auftrag anstehende Servicearbeiten nicht durchgeführt zu haben. Dies schade dem Ruf des Autohauses. Nach drei vorausgegangenen Abmahnungen könne man keinen Besserungswillen beim KlägerRead More

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder. Jetzt Anmelden.

Verschaffen Sie sich Zugang zu exklusiven Inhalten nur für Mitglieder

Neueste News

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand mit der führenden News-Seite für das Hotel-und Gastgewerbe

Exklusive Inhalte

Holen Sie sich die neuesten, spannendsten und zuverlässigsten Branchen-News aus aller Welt.

News die zählen

Unsere News werden von professionellen Journalisten und Redakteuren mit jahrelanger Erfahrung im Bereich Hotellerie und Gastgewerbe zusammengestellt, um Sie über die neuesten Entwicklungen in der Branche auf dem Laufenden zu halten.

Jetzt anmelden. Kostenlos.
Oder importieren Sie Ihre Angaben aus

News-Vorschläge

Uneingeschränkter Zugang

Erhalten Sie vollen Zugang zu Nachrichten aus Hotellerie und Gastgewerbe.

Jetzt anmelden. Kostenlos.
Oder importieren Sie Ihre Angaben aus