Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, syndicated

Ecole hôtelière de Lausanne erweitert akademisches Angebot

Profile Photo By: Carsten Hennig
November 14, 2016

Ecole hôtelière de Lausanne erweitert akademisches Angebot

Lausanne/Schweiz, 14. November 2016
Ecole hôtelière de LausanneDie Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) bietet ab September 2017 ein neues MBA-Programm im Bereich Hospitality mit digitaler Studienmöglichkeit an. 80 Prozent der Bildungsinhalte werden dabei über eine neuartige Lernplattform für Fernunterricht verfügbar sein.

Das neue Studium MBA in Hospitality der EHL richtet sich speziell an Berufstätige, deren Zeit knapp bemessen ist, die aber dennoch ihr Fachwissen vergrößern und künftig Positionen mit mehr Verantwortung übernehmen möchten. Die Studierenden können das neue Programm innerhalb von 12 bis 36 Monaten abschließen und ihre Qualifikationen mit Rücksicht auf das Berufs- und Sozialleben ausbauen.

Für das neue Angebot entwickelt die EHL eine maßgefertigte digitale Lernplattform, die an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr verfügbar ist – unabhängig vom Ort und den benutzten Geräten. Die Studierenden sollen so jederzeit von einer optimalen Lernerfahrung profitieren können.

Beim neuen Angebot, das zwei Ausbildungsmodule mit Präsenzunterricht vorsieht, setzt die EHL wiederum stark auf die Verknüpfung von theoretischem Wissen mit praktischen Fähigkeiten. Den Studierenden soll damit eine intensive Studienphase und eine noch vielfältigere Lernerfahrung ermöglicht werden, während der sie sich auch persönlich mit Dozierenden, Branchenexperten und ihren Studienkollegen an der EHL austauschen können. Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen des MBA bilden das weltweit grösste Alumninetzwerks der Hospitalitybranche.

„Nach einer fünfjährigen Beobachtungs- und Entwicklungsphase sind wir stolz, ein hoch relevantes, interaktives und flexibles Programm geschaffen zu haben. Unser neuer MBA gewährt den Studierenden nicht nur den Zugang zu einer Fakultät von Weltklasse und zu einem prestigeträchtigen Netzwerk, es bietet ihnen darüber hinaus auch eine einzigartige Kombination aus Fachwissen und praktischer Erfahrung. Der neue Studiengang befähigt die künftigen Absolventinnen und Absolventen auch, indem er ihnen in einer von Veränderungen geprägten Zeit vielfältig einsetzbare Fähigkeiten vermittelt“, erklärt Michel Rochat, CEO der EHL.

Anmeldungen für den neuen MBA in Hospitality sind ab sofort unter mba.ehl.edu möglich.

News-Vorschläge

Uneingeschränkter Zugang

Erhalten Sie vollen Zugang zu Nachrichten aus Hotellerie und Gastgewerbe.

Jetzt anmelden. Kostenlos.
Oder importieren Sie Ihre Angaben aus